A+ R A-

Fragen und Antworten

Hier findest du Punkte die uns wichtig sind. Hast Du noch Fragen welche wir hier nicht beantwortet haben? Dann benutze das Kontaktformular oder frage deinen Trainer.

FAQ

Absenzen müssen auf ein Minimum beschränkt und rechtzeitig dem zuständigen Trainer gemeldet werden.

Eine komplette Fussballausrüstung besteht aus Shirt, Hose, Stulpen, Schienbeinschonern, Fussballschuhen und einer Wasserflasche. Bei nasser oder kalter Witterung soll ein Regenschutz und lange Kleidung getragen werden.

Das Tragen einer kompletten Fussballausrüstung ist in jedem Training Pflicht. Ohne vollständige Ausrüstung wird eine Spielerin nicht am Trainings- oder Spielbetrieb teilnehmen dürfen.

Ihre Anmeldung ist für das gesamte Fussballjahr (August bis Juli) verbindlich. Ein Austritt hat schriftlich zu erfolgen. Bei einem frühzeitigen Austritt wird kein Mitgliederbeitrag zurückerstattet. Liegt bis Ende Mai keine schriftliche Austrittserklärung vor, so wird die Mitgliedschaft automatisch um jeweils ein Jahr verlängert.

Ein Fussballjahr dauert jeweils von Juli bis Juni. Es wird in drei Phasen unterteilt: Herbst (August bis November), Winter (Dezember bis März) und Frühling (April bis Juni). Während im Herbst und im Frühling draussen auf dem Fussballplatz trainiert wird, finden die Trainings im Winter in der Halle statt.

Es ist für uns sehr wichtig, dass die Eltern das Interesse am Fussball teilen. Vor allem im Kinderfussball kommen die Kinder und der Verein ohne die Unterstützung der Eltern nicht aus. Indem die Eltern für Aufgaben wie das Fahren oder das Waschen der Tenues und für den regelmässigen und pünktlichen Besuch der Trainingseinheiten sorgen, unterstützen Sie den FF Nordost und Ihr Kind tatkräftig.

Die Gruppierung FF Nordost setzt sich für einen fairen Umgang mit Mitspieler, Gegenspieler, Trainer, Schiedsrichter und Zuschauer ein. Ein Fehlerverhalten wird von der Gruppierung nicht akzeptiert und notfalls intern sanktioniert. Die Ausbildung und die Freude am Fussball stehen im Vordergrund.  

Der jährliche Mitgliederbeitrag richtet sich nach dem zugehörigen Verein.

Der Jahresbeitrag beinhaltet die Teilnahmeberechtigung beim gesamten Trainings- und Spielbetrieb. Allenfalls können noch zusätzliche Kosten für die Teilnahme an speziellen Turnieren oder Trainingslagern anfallen. Diese werden jedoch frühzeitig mitgeteilt und mit den Eltern abgesprochen.

Fussballbegeisterte Mädchen sind beim FF Nordost jederzeit herzlich willkommen.

Der früheste Beginn ist das Kindergartenalter (Jahrgang 2013). Eintritte sind während dem gesamten Jahr möglich. Die Juniorin wird dem zum Wohnort nahegelegtesten Fussballverein angehören und ihren Jahresbeitrag an diesen leisten. Das Mädchen hat die Möglichkeit, bei den Knaben zu spielen und zugleich mit den gleichaltrigen Mädchen des FF Nordosts zu trainieren.

Eine Trainingseinheit dauert 90 Minuten. Die Spielerinnen werden gebeten, 10 Minuten vor Trainingsbeginn auf dem Fussballplatz zu erscheinen. Trainiert wird bei jeder Witterung (auch bei Regen und kaltem Wetter). Während der Schulferien finden jedoch keine Trainings statt. Die Trainingseinheiten der Gruppierung werden zentral bei einem der fünf beteiligten Vereine stattfinden. Die Trainingsorte sowie Trainingszeiten werden zu einem späteren Zeitpunkt mitgeteilt.

Unfall- und Krankenkassenversicherung müssen privat abgeschlossen werden. Der FF Nordost lehnt jede Haftung ab.